Unternehmensbefragung ,,Verantwortliche Digitalisierung''
2%
Sehr geehrte Damen und Herren, 

die Digitalisierung ist ein zentrales Thema unserer Zeit. Es gibt zahlreiche Chancen und Risiken, die Debatte um eine verantwortliche Gestaltung der Digitalisierung, in der Fachdiskussion auch als Corporate Digital Responsibility (CDR) bezeichnet, ist in vollem Gange. 

Wie gehen Unternehmen mit Verantwortungsaspekten der Digitalisierung um und welche Chancen und Herausforderungen sehen Sie dabei? Wie können Unternehmen aus einer verantwortlichen Umsetzung Wettbewerbsvorteile erzielen? Wie kann die Politik die Wirtschaft bei der Umsetzung unterstützen? Das sind einige der Fragen, mit denen sich das Zentrum Digitalisierung.Bayern (ZD.B) in einem neu geschaffenen Schwerpunkt beschäftigt. Das ZD.B ist eine Einrichtung des Freistaates Bayern zur Begleitung von Wirtschaft und Wissenschaft bei der digitalen Transformation.

Mit den folgenden Fragen möchten wir gerne Ihre Perspektive als EntscheidungsträgerIn in Ihrem Unternehmen kennenlernen. Die Bearbeitung des Fragebogens wird etwa 20 Minuten Ihrer Zeit in Anspruch nehmen. Wir zielen in dieser ersten, deutschlandweiten Umfrage zu CDR auf ein tiefgehendes Verständnis des Themas ab, anstatt oberflächliche Fragen zu stellen. Eine Unterbrechung ist deshalb jederzeit möglich, Ihre Antworten gehen dabei nicht verloren. Wenn Sie die Umfrage mit Ihrem Smartphone ausfüllen möchten, nutzen Sie bitte unsere Mobile-Version: https://mobile-unternehmensbefragung-zdb.questionpro.eu

Als TeilnehmerIn erhalten Sie auf Wunsch einen Bericht zu den Ergebnissen. Wenn Sie darüber hinaus mit uns zu diesem wichtigen Thema im Dialog zu bleiben möchten, laden wir Sie gerne ein, die Entwicklung in einem Netzwerk aus interessierten Firmen in Zukunft zu begleiten. Dazu können Sie am Ende der Befragung Ihre Kontaktdaten hinterlassen.

Die Qualität der Umfrageergebnisse ist uns ein besonderes Anliegen. Sollten Sie Fragen zur Interpretation oder dem weiteren Prozess haben, kontaktieren Sie uns gerne unter Frank.Esselmann@concern.de.

Auftraggeber
Dominik Golle
Koordinator Themenplattform Verbraucherbelange
ZD.B | Zentrum Digitalisierung.Bayern  

Durchführung
Dr. Frank Esselmann
Partner 
concern GmbH

Wissenschaftliche Begleitung
Prof. Dr. Dr. Alexander Brink 
Professor für Wirtschafts- und Unternehmensethik 
Universität Bayreuth

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass im Rahmen dieser Studie Daten in anonymisierter Form von der concern GmbH im Auftrag des ZD.B erhoben und ausgewertet werden und möchte an der Befragung teilnehmen. Sofern ich weitere personenbezogene Daten zur Kontaktaufnahme am Ende dieser Befragung angebe, willige ich ebenfalls in die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten zu diesem Zweck ein. Mir ist bewusst, dass ich meine jeweilige Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen kann. Mir ist bewusst, dass durch den Widerruf der Einwilligung die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt wird.

Bitte beachten Sie unser Transparenzdokument gemäß Art. 13 und Art. 14 DS-GVO.